Samstag, 25.09: Die Klimaleine – Besigheim gemeinsam fürs Klima

KlimaPlan_Besigheim lädt ein: Die ganze Stadt soll gefüllt werden mit den Ideen, die Menschen können sie lesen, darüber nachdenken, miteinander diskutieren und sich inspirieren lassen. Nach der Aktion wird aus den Ideen ein Buch gestaltet und der Besigheimer Stadtverwaltung zur Inspiration überreicht. Die Ideen können auf 50/50 cm große Pappen geschrieben, gemalt, gezeichnet und geklebt werden. Auch am 25. September selbst können noch Schilder gestaltet werden. Am Stand von klimaPlan_Besigheim auf dem Marktplatz gibt es viele Infos und Materialien dafür.

Zwischen 11:00 und 12:30Uhr diskutiert der Lauffener Autor Ralf Roschlau vor dem Buchladen im Dreigiebelhaus mit Mitgliedern des Besigheimer Gemeinderates über Kommunalen Klimaschutz. Ab 10:00 gibt es an diesem Tag Musik, außerdem wird ein Theaterstück aufgeführt und eine Märchenerzählerin erzählt Märchen für Kinder. Es werden Marktstände aufgestellt, an denen verschiedene Initiativen über ihren Beitrag zum Klimaschutz informieren. Themen sind Foodsharing, E-Mobilität, Gemeinwohlökonomie, Mehrwegverpackung, Energie, Repaircafe u.a. Auch die Besigheimer Geschäfte sind aufgerufen sich zu beteiligen. Durch spezielle Klimaleinenrahmen in ihren Schaufenstern können sie auf ihr nachhaltiges Handeln aufmerksam machen.

Verwandte Artikel