Presse

Auf dieser Seite finden Sie unsere jüngste Pressemitteilung. Weitere Pressemitteilungen, auch zum Downloaden, befinden sich hier.

Besigheim, 28. Januar 2020


Das BMU auf Klausur

Am vergangenen Samstag ging das Bündnis Mensch und Umwelt (BMU) ganztägig in Klausur. Dies mit dem Ziel nach über einem halben Jahr nach den Kommunalwahlen das Wahlprogramm zu evaluieren und Strategien für dessen Umsetzung zu entwickeln. Man bediente sich hierzu eines externen Moderators, der in Dirk Werhahn aus Ludwigsburg gefunden wurde. Die BMU Koordinatoren Sabine Weiler und Marvin Palatini zeigten sich in ihrer Begrüßung sehr erfreut darüber, dass sich mehr als 20 Teilnehmer eingefunden hatten; darunter nahezu alle Kandidatinnen und Kandidaten der BMU-Gemeinderatsliste.

Nach intensiver Analyse inhaltlicher Schwerpunkte und der seitherigen Arbeitsstrukturen wurden zahlreiche neue Ansätze erarbeitet und es zeigte sich, dass die aktuell stärkste Fraktion im Besigheimer Gemeinderat für die kommenden vier Jahre auf eine breite Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ziele setzen kann. Den Bereichen „Natur, Umwelt, Klima und Energie“, „Stadtentwicklung“, „Mobilität“ sowie „Bildung und Betreuung“ werde weiterhin besonderes Augenmerk gewidmet, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Energie der bunten und gut altersgemischten Gruppe von aktiven BMUlern, die bereits während des Wahlkampfes spürbar war, hat mit dieser Klausur einen weiteren Höhepunkt erreicht. Auch die strukturelle Zusammenarbeit der gewählten Stadträtinnen und Stadträte mit den verschiedenen themenbezogenen Arbeitskreisen, wurde diskutiert und festgelegt. Für die zukünftigen Herausforderungen sieht sich das Bündnis Mensch und Umwelt sehr gut aufgestellt.