Dorfrundgang Ottmarsheim am 18.03.2019

BMU in Ottmarsheim

Beim Rundgang durch Ottmarsheim am 18.03.2019 haben sich amtierende Stadträte und 8 Kandidat*innen des BMU, darunter natürlich die Ottmarsheimer*innen Lena Ebert, Verena Sing und Heinz Luithle sowie Andreas Held, mit interessierten Bürger*innen über die besonderen Anliegen des Stadtteils ausgetauscht. Themen waren unter anderem:

  • die Gestaltung des Dorfplatzes
  • Sicherheitsaspekte der Schul- und Kindergartenwege
  • Notwendiger weiterer Ausbau der Straßenbeleuchtung (bspw. Richtung Norma)
  • das Busangebot und die Lage einzelner Bushaltestellen
  • die städtischen Großbaustellen „Feuerwehrmagazin“ und „Kindertagesstätte mit Klassenzimmer für die Schule“

Zukünftig sollen wieder regelmäßig solche Rundgänge mit dem BMU durch Ottmarsheim stattfinden, da hier wertvolles Wissen der Einwohner*innen und Informationen der Stadträt*innen ausgetauscht werden kann.

Verwandte Artikel